USA - Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten!

Schon alleine räumlich ist es wohl wahr, dass die United States of America das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind. Denn wer eine Routenplanung durch das Land von „Uncle Sam“ vornimmt, der muss sich erst einmal darüber klar werden, wo er eigentlich starten und wo er ankommen möchte.

Reiserouten durch die Vereinigten Staaten von Amerika gibt es schließlich wie Sand am Meer. Eine der bekanntesten ist natürlich die „Route 66“, die von der Westküste an die Ostküste des Landes führt. Mit einer Harley durch den Mittleren Westen zu rollen ist für viele Bikerfreunde ein wahrer Lebenstraum.

Freunde des Badeurlaubs kommen in den USA ebenfalls voll auf ihre Kosten. Wer es warm mag, der findet an den Stränden Kaliforniens und Floridas hervorragende Bedingungen zum Surfen, Schwimmen, Segeln etc.

Sie wollen eine Städtereise durch die USA machen? Metropolen gibt es im Überfluß und damit sind nicht nur Weltstädte wie New York, Washington oder Los Angeles gemeint. In San Francisco kann man sich noch heute vom Flair der Hippie-Zeit beeindrucken lassen, während man in Städten des Landesinneren die Gründerzeit der Pioniere regelrecht erfühlen kann.

Westernromantik gefällig? Dann nichts wie ab in alte Goldgräberstädte wie Dawson City. Die USA, das sind auch Wüsten wie es sie in New Mexico oder Arizona gibt. Gebirgszüge wie die Appalachen oder die Rocky Mountains laden zum Wandern ein. Der Grand Canyon darf natürlich nicht vergessen werden, wenn man Amerikas zahlreiche Attraktionen aufzählen will.




Reiserouten: USA