Ozeanien – Die „größte Badewanne der Welt“

Ozeanien ist der sogenannte „Fünfte Kontinent“, oft auch als „Australien und Ozeanien“ bekannt. Diese gewaltige Gegend wird natürlich durch den riesigen Pazifischen Ozean geprägt und dominiert. Der für seine unermesslichen Weiten bekannte Pazifik wird von vielen auch scherzhaft als „größte Badewanne der Welt“ bezeichnet.

Die größte Insel Ozeaniens ist Australien, ein Staat, der fast schon selbst als Kontinent bezeichnet werden könnte und innerhalb Ozeaniens doch nur ein Staubkorn ist. Australien ist das mit Abstand größte, bevölkerungsreichste und mächtigste Land dieses gigantischen Kontinentes. An zweiter Stelle folgt Neuseeland, das für seine grünen Ebenen und wunderschönen Täler und Gebirgslandschaften bekannt ist.

Von Australien und Neuseeland abgesehen ist Ozeanien ein Kontinent gewaltiger Wassermassen und unzähliger Inseln. Von Palau im Westen bis zu den Osterinseln im Osten tun sich unendliche Weiten auf, die man räumlich kaum fassen kann. Viele Inseln wie die Fidschi-Inseln, Samoa, Vanuatu oder Kiribati sind unabhängige Staaten, während zahlreiche andere Inseln so klein und wirtschaftlich schwach sind, dass sie am Tropf größerer Länder wie den USA, Australien oder Neuseeland hängen und Teil dieser Staaten sind, oft mit innerer politischer Autonomie ausgestattet.

Vor allem im Nordpazifik werden viele Inseln wie Guam, die Nördlichen Marianen etc. von Washington aus regiert. Die Cook-Inseln, Tokelau und Niue gehören zu Neuseeland, während etwa die Norfolk-Inseln ein Teil Australiens sind. Selbst Frankreich hat hier noch Besitzungen, vor allem im Südpazifik mit Französisch-Polynesien oder Neukaledonien.

Als eine der schönsten Inseln Ozeaniens gilt Tahiti, die berühmte Insel der Bounty-Meuterer. Doch auch zahlreiche Atolle wie auf Tuvalu oder Tokelau versetzen den Besucher in eine paradiesisch anmutende Umgebung. Landschaftlich sind die Inseln sehr unterschiedlich. Von Atollen mit Palmen und azurblauem Wasser bis hin zu steilen schroffen Vulkaninseln findet man im Pazifischen Ozean fast alle Inselformen, die es überhaupt nur gibt. Eine der kleinsten Inseln ist Pitcairn, jenes Eiland, auf dem die letzten Bounty-Meuterer ihre Zuflucht fanden.




Reiserouten: Ozeanien