Frankreich - Weingenuss und schöne Landschaften

„Leben wie Gott in Frankreich“, wer kennt ihn nicht, diesen Spruch? Und im alten Gallien kann man in der Tat die Seele baumeln lassen, wenn man dort seinen Urlaub verbringt. Denn die „Grande Nation“ wartet mit einer regelrechten Flut an Sehenswürdigkeiten auf seine Besucher. Da ist zum einen die unterschiedliche Landschaft.

Im Norden weite Felder und Wälder, an der Atlantikküste endlose Strände, am Mittelmeer Bademöglichkeiten ohne Ende. Dann die Pyrenäen im Süden, die Alpen im Osten. Die Lavendelfelder der Provence, die zahlreichen alten Burgen und Burgund und anderswo, Frankreich ist einfach unglaublich vielfältig.

Die Reiseroute führt die meisten Urlauber vor allem an einen Ort. Paris! Denn die Hauptstadt, auch als „Stadt der Liebe“ bekannt, ist Touristenmagnet Nummer 1. Doch nicht nur junge verliebte Paare verbringen hier ihre gemeinsame Zeit, sondern Touristen aller Alters-und Gesellschaftsschichten und aus aller Herren Länder kommen hierher, um den Eiffelturm, den Louvre und vieles mehr zu entdecken.

Frankreich ist reich an Geschichte und Schönheit. Wandert man durch die Gärten von Versailles, so merkt man, wie wichtig den Franzosen der Hang zu Schönheit und Muße ist. Bei der Routenplanung hat man eine große Auswahl.

Frankreich ist ein Urlaubsland für jedermann, egal ob an der warmen Cote d´azur oder im kälteren Norden, hier kommt jeder auf seine Kosten.




Reiserouten: Frankreich

  • Eurostar Eurotunnel

    Mit dem Zug von Paris nach London


    Wer eine Reise durch Westeuropa plant und wem dabei eine Kombination aus Frankreich und Großbritannien vorschwebt, der macht sich natürlich darüber Gedanken, wie er von A nach B kommt, in d(...)

  • Lavendelfeld Provence

    Fahrradtour durch die Provence


    Die “Tour de France”, wer kennt sie nicht? Das längste und berühmteste Radrennen der Welt ist weltweit bekannt und zieht seit 1903 Jahr für Jahr Millionen in ihren Bann, auch w(...)

  • TGV Zug Frankreich

    Mit dem TGV von Paris an die Cote d´Azur


    Eine Bahnreise von Paris an die Cote d´Azur mit Schlusspunkt Nizza dauert zwar länger als fünf Stunden, doch der Komfort des TGV, Frankreichs Vorzeigezug, hält viele Vorzüge für Sie bereit, so d(...)

  • Santiago de Compostela Jakobsweg

    Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela


    Der Weg ist das Ziel. Nirgends gilt das mehr als auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Doch ist der Jakobsweg mehr als nur ein Weg, er besteht aus einem ganzen Netz von We(...)